Schiffshydrodynamik

Durch die langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet der Schiffshydrodynamik und der Interaktion Schiff – Motor – Propeller – Ruder sowohl im Modell als auch in der Großausführung kann ISA bei Ihren Fragestellungen beratend zur Seite stehen.

Eckhard Praefke ist langjähriges Mitglied im Fachausschuss „Schiffshydrodynamik“ der Schiffbautechnischen Gesellschaft e.V.

  • Begutachtung von Schiffslinien
  • Begutachtung / Auslegung von Schiffsanhängen
    • Ruder
    • Wellenböcke
    • Flossen
    • Trimmklappen und -keile, Interceptors
    • Rumpftunnelung
    • Propulsions- und Nachstrom-verbessernde Maßnahmen
  • Empfehlungen zur Anordnung des Propellers
  • Widerstands- und Leistungsprognosen
  • Treibstoffverbrauch und Reichweite